Spa-Erlebnis für daheim

Antworten
Mirabelle
Beiträge: 14
Registriert: 23 Jul 2021 09:57

Spa-Erlebnis für daheim

Beitrag von Mirabelle »

Hallo Leute,

jedes Wochenende gönne ich mir einen Tag nur für mich selbst.
Meistens nehme ich dann direkt nach dem Aufstehen ein Bad und Zeit für eine Haarkur, Peeling und eine feuchtigkeitsspende Gesichtsmaske. Und meinen "Spa-Tag" erweitere ich jedes Mal, wenn es noch ein bisschen mehr "Selfcare" sein darf.
Dieser Tag hilft mir einfach meine Energiereserven für die nächste Woche aufzuladen. Ohne Zeit für sich selbst geht doch jeder Mensch irgendwann ein, denke ich mir. Was macht ihr so, um euch zu erholen? Vielleicht habt ihr ein paar Ideen, die ich dann sogar übernehmen könnte. :mrgreen:

LG

WerWieWas
Beiträge: 9
Registriert: 21 Jun 2021 09:20

Re: Spa-Erlebnis für daheim

Beitrag von WerWieWas »

Hallo Mirabelle,

sich um sich selbst zu kümmern ist immer gut und gesund.
Interessant wie dieses Thema unter dem Wording Selfcare aufzuleben scheint.
Ich gehe zum Beispiel schon seit Jahren Samstag in der Früh in das Hallenbad ums Eck.
Da schwimme ich meine routinierten Bahnen und frühstücke anschließend in meinem Lieblingscafé.
Einmal im Monat kommt noch mein Waxing dazu, was ich grundsätzlich selbst mache.
Eine Zeit lang habe ich das professionell machen lassen, bis das Waxing Studio während der Lockdowns schließen musste.
Also habe ich ein wenig recherchiert und so das Sugar Wax von Tara-Cosmetics für mich entdeckt.
Erst war ich etwas besorgt, ob man das selbst überhaupt hinbekommt, aber nun würde ich dafür nicht mehr ins Studio gehen wollen. Als Schwimmer ist es einfacher angenehmer, wenn man immer möglichst glatte Haut hat.
Mit dem Waxing Programm fühle ich mich immer gepflegt und ordentlich.
Also falls die Haarentfernung zu deinen Beauty Routinen gehört, probiere unbedingt mal dieses Wax aus.
Das Ergebnis ist viel gleichmäßiger und langanhaltender als beispielsweise bei einer Rasur.

MfG

Cherry
Beiträge: 2
Registriert: 07 Jun 2021 11:26

Re: Spa-Erlebnis für daheim

Beitrag von Cherry »

Hey Mirabelle,

wie du es ja bereits erwähnt hast mit Peeling und einer feuchtigkeitsspenden Gesichtsmaske, ist mir die Gesichtspflege ebenfalls besonders wichtig. Ich wollte an dieser Stelle nochmal darauf aufmerksam machen, wie wichtige die verschiedenen Produkte je nach Hauttyp UND auch Alter sind. Seit dem ich die 50 erreicht habe, stürzte ich mich nur noch auf Creme für reifere Haut. Man muss nämlich bedenken, dass unsere Haut es immer schwerer hat sich selbst zu versorgen wodurch die Gesichtspflege mit höheren Anforderungen zu tun hat. Die Haut hat nämlich mit dem Mangel an Kollagen und Hyaluronsäure zu kämpfen, was nicht nur Falten entstehen lässt, sondern die Haut auch schlaff und matt wirken lässt.

Die Produkte für die ich mich nun entschieden habe findet Ihr unter: https://hormocenta.com/produkt-kategorie/original-care/. Für den besten Effekt setzte ich auf die Kombination aus Tagespflege und Nachtpflege.

ProjectRose
Beiträge: 6
Registriert: 18 Nov 2021 08:56

Re: Spa-Erlebnis für daheim

Beitrag von ProjectRose »

Hii :)
Ich liebe es auch zuhause eine richtige Spa-Atmosphäre aufzubauen! Seit es während Corona nicht anders ging, bin ich da ein richtiger Profi geworden haha. Da werden Kerzen aufgestellt, Entspannungsmusik aufgelegt und dann geht es los. Lange Zeit hab ich mich dabei dann klassisch auf Gesicht, Mani- und Pediküre konzentriert und meine Hare komplett vernachlässigt. Jetzt hab ich aber auch dafür ein eigenes kleines Programm. Ich benutze Produkte Swiss O Par von Selective-Shop.de für gefärbte Haare und lasse die Kur richtig lange einwirken, also bestimmt eine Stunde unter dem warmen Handtuch und wenn ich dann alles ausspüle, sehen meine Haare so glänzend und schön aus, als wär ich frisch beim Friseur gewesen!

Conrad
Beiträge: 12
Registriert: 19 Aug 2021 11:28

Re: Spa-Erlebnis für daheim

Beitrag von Conrad »

Hallo zusammen,

für mich kann Baden genauso entspannend sein, wie handwerkliche Tätigkeiten.
Ich habe einen ungewöhnlich entspannten Tag verbracht, wenn ich ein handwerkliches Projekt abgeschlossen habe und anschließend ein Bad nehmen kann. So sieht für mich ein gelungener Tag aus, auch wenn nicht so oft Zeit dafür ist.
Damit man ein gutes Bad einnehmen kann, sollte man sich natürlich noch gemütliches Licht zulegen.
Neben Kerzen kann ich Einbauleuchten empfehlen, die man nach Bedarf dimmen kann.
Kürzlich habe ich nämlich noch diese Einbauleuchte von Ledtech-Shop im Bad angebracht, direkt neben der Wanne.
Jetzt gefällt mir die Ausleuchtung wesentlich besser, als nur mit Kerzen oder einem Deckenlicht.
Da wo man es sich gut gehen lassen will, sollte man es sich schließlich gemütlich machen.
Ich versuche das zu beherzigen und modernisiere gerne nach und nach das Badezimmer.
Wenn man schon eine Dusche und eine Badewanne hat, muss man den Luxus nutzen. :D

Grüße

Antworten