Kalte Winter

Antworten
Butterflug
Beiträge: 5
Registriert: 13 Aug 2021 08:50

Kalte Winter

Beitrag von Butterflug »

Hallo zusammen,

wie bereitet ihr euch auf den kommenden Winter vor, was das Wohnen und Heizen angeht?
Leider ist meine aktuelle Wohnung etwas kälter als die vorherige und ich freue mich nicht gerade auf die kalte Jahreszeit.
Ich habe den Eindruck, dass gerade im Wohnzimmer die Heizung kaum hinterherkommt mit dem Heizen.
Das ist nämlich relativ weit geschnitten und wird nur schwer warm. Letztes Jahr bin ich immer dick bekleidet durch die Wohnung gelaufen. Dieses Jahr würde ich es gerne etwas bequemer haben... Ob ich einfach eine zusätzliche Heizung installieren soll? Das macht mich vermutlich zur offiziellen Frostbeule.

Grüße

Schlenderman
Beiträge: 12
Registriert: 21 Jun 2021 09:17

Re: Kalte Winter

Beitrag von Schlenderman »

Hallo Butterflug,
das hört sich aber gar nicht gut an. Hast du schon den Vermieter darauf angesprochen? Schließlich musst du dadurch sicher einiges an Heizkosten zahlen, wenn die Heizung so ineffektiv funktioniert.

Gruß

Marius
Beiträge: 6
Registriert: 19 Aug 2021 11:27

Re: Kalte Winter

Beitrag von Marius »

Hallo,

war die Wohnung denn von Anfang an so kalt bzw. war dir das schon vor deinem Einzug klar?
Ich würde mich auch mal an den Vermieter wenden und schauen ob ihm diese Ausgangslage bewusst ist.
Vielleicht kommst du so sogar ganz leicht an eine Heizungserneuerung, schließlich will ein Vermieter auch keine ständig wechselnden Mieter. Ab und zu müssen Wohnungen halt saniert werden und vielleicht ist das in deiner Wohnung genau jetzt der Fall. Auch große Räume sollten so mit Heizkörpern ausgestattet sein, dass sie ausreichend warm werden.
Da bin ich froh, dass wir nach und nach auf Infrarot-Heizung umgerüstet haben, diese meine ich:
https://www.imowell.de/Infrarot-Heizungen
Damit heizen wir effektiv und gleichzeitig energieeffizient. Außerdem überzeugt mich die optische Lösung sehr, im Gegensatz zu klassischen Heizkörpern. Falls du die Wahl hast, zusätzliche Heizungen zu bekommen, würde ich mal mal über Infrafrot Beheizung informieren. Bei Imowell hatten wir endlich eine Heizlösung nach unseren Vorstellungen gefunden.
Im Eigenheim hat man immerhin alle Entscheidungsfreiheiten, würde ich nicht mehr eintauschen wollen.

MfG

Antworten