Geschenke für ein Kindergartenkind

Antworten
Jawid
Beiträge: 12
Registriert: 21 Jun 2021 09:22

Geschenke für ein Kindergartenkind

Beitrag von Jawid »

Hallo Leute,

was meint ihr, was man einem Kind im Kindergartenalter so schenken kann?
Ich bin bei einem Freund eingeladen und weiß nur, dass sein Kind bereits in den Kindergarten geht.
Und um mich direkt zum Lieblingsonkel zu befördern, will ich natürlich direkt mit einem tollen Geschenk glänzen.
Wo finde ich denn schöne Ideen für Kinder in dem Alter oder habt ihr ein paar für mich auf Lager?

Grüße

Schwachmatikus
Beiträge: 6
Registriert: 23 Jul 2021 09:57

Re: Geschenke für ein Kindergartenkind

Beitrag von Schwachmatikus »

Guten Morgen Jawid,

zum Lieblings-Onkel zu werden ist gar nicht mal so schwierig, solange man sich überhaupt Gedanken macht.
Mein Trick war eigentlich immer der gleiche. Ich kam mit einem Experimentierkasten von Winlab um die Ecke und habe damit jedes Mal für Begeisterung sorgen können. Für Kinder im Kindergartenalter stehen jede Menge unterschiedlicher erster Experimente zur Auswahl, die eigentlich alle spannend klingen. Sowas weckt den Entdeckergeist von jedem Kind, ganz ohne Vorkenntnisse vorauszusetzen. Schau dich mal auf der Seite um, da findest du sicher etwas passendes als Geschenk.
Ein kleines Set reicht sicherlich, um das Kind lang genug zu beschäftigen.

Gruß

Mirabelle
Beiträge: 12
Registriert: 23 Jul 2021 09:57

Re: Geschenke für ein Kindergartenkind

Beitrag von Mirabelle »

Hallo zusammen,

wenn ich richtig von mir überzeugen wollte, würde ich etwas schenken, was die Eltern dem Kind nie schenken würden.
Also schauen ob das Kind irgendeinen unerfüllten Wunsch hat, den die Eltern nicht so gerne erfüllen wollen?!
Ich hatte mir als Kind immer einen programmierbaren Roboter gewünscht und meine Tante hat diesen Wunsch schließlich erfüllt. Das ist auch noch bis heute meine Lieblingstante, also hat es wohl gewirkt!

HG

Markesch
Beiträge: 1
Registriert: 16 Sep 2021 09:39

Re: Geschenke für ein Kindergartenkind

Beitrag von Markesch »

Hallo,

wenn das Kind noch im Kindergartenalter ist, dann sollte das Spielzeug nicht zu komplex sein.
Ein Roboter wäre etwas viel, aber etwas mit digitalen Funktionen geht selbstverständlich trotzdem.
Ich bin kürzlich auf dieses Start-up gestoßen, die haben ein Kinderspielzeug mit verschiedenen pädagogisch wertvollen Funktionen entworfen. Noch ist das ganze wohl in der Crowdfunding Phase, aber das Spielzeug ist wohl schon darüber bestellbar. Dabei handelt es sich um die Innovation ellythecloud, die man unter anderem als Musikplayer für Kinder einsetzen kann. Diese Wolke kann auch noch allerhand mehr, z.B. das Essen kalt pusten. Dieses Feature finde ich persönlich am witzigsten und erspart dem einen oder anderen Elternteil vielleicht etwas Lungenvolumen und Geduld beim Essen. Da die übertragenen Daten auf dem Gerät komplett in der Hand der Eltern liegen, muss man sich keine Sorgen machen, dass das Kind ungewollte Dinge z.B. im Internet aufrufen kann. Das finde ich sehr wichtig, denn viele Kinder sind bereits im Kindergartenalter im Internet unterwegs. Das halte ich für viel zu früh. Dann lieber mit dieser Wolke spielen, die nur übertragene Musik und Dateien abspielt.

LG

Antworten